Kundeninformation

Durch die fortschreitende Europäisierung und die damit verbundene Deregulierung des europäischen Finanzmarkts ist es dringend notwendig geworden, den Verbraucherschutz auch auf EU-Ebene zu regeln. Die Wahl des "richtigen Unternehmens" und des auf den persönlichen Bedarf zugeschnittenen Produkts wird für Interessenten auf Grund des immer vielfältigeren Angebots zunehmend schwieriger.

Die Broschüre "Allgemeine Kundeninformation der privaten Bausparkassen" gibt den Verbrauchern einen informativen Überblick über das Bausparen und die Wohnungsbaufinanzierung. Mit ihr werden die allgemeinen Informationspflichten des Kreditgebers bzw. Kreditvermittlers nach Art. 247a § 1 EGBGB erfüllt. Außerdem werden die Fachbegriffe erläutert, die üblicherweise im Rahmen von Kreditverträgen verwendet werden.